Basische Brokkolisuppe

Header basische Brokkolisuppe

Zubereitungszeit:

ca. 35 Minuten

Zutaten für 2  Portionen:

  • 500 g Brokkoli
  • 150 ml Gemüsebrühe (hefefrei)
  • 100 ml Hafersahne
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 Zwiebel – schälen und sehr fein hacken
  • 1 Knoblauchzehe – schälen und sehr fein hacken
  • 1/2 TL Currypulver
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1/2 Bund Petersilie – fein hacken

Zubereitung:

Die Zubereitung der basischen Brokkolisuppe ist denkbar einfach.

1. Den Brokkoli gründlich säubern und in kleine Röschen zerlegen.
2. Die Röschen samt klein geschnittener und geschälten Stiele ca. 5 Minuten in kochendem Salzwasser garen.
3. Anschließend den gegarten Brokkoli mit etwas Kochwasser in eine Schüssel geben und pürieren.
4. Die Zwiebel und den Knoblauch in erhitztem Öl dünsten.
5. Das Püree mit Gemüsebrühe und Sahne auffüllen, verrühren und bei niedriger Stufe kurz erhitzen.
6. Als letztes die Suppe nach Belieben mit Gewürzen abschmecken.

Viel Freude beim Kochen der basischen Brokkolisuppe und guten Appetit!

 

Basische Brokkolisuppe